Rezension : Nach dir nur Erinnerung

Autorin : Jay Lahinch

Genre : Liebesroman, Trauerbewältigung, Therapie

Verlag : Bookapi

Seiten : 561

Len und Luna, zwei junge Menschen, die besten Freunde, die es geben kann auf Erden. Schon ihr Leben lang sind die Zwei unzertrennlich und immer füreinander da.

Bis……

Ja bis das Unmögliche passiert, womit keiner von uns rechnen will. Ein Autounfall, mit schwersten Folgen.

Luna hat ihre Sprache verloren. Warum, wieso, weshalb, kann keiner sagen. Ihre Mutter, ihre beste Freundin und auch der Therapeut sind ratlos.

So passiert das, was kommen muss. Sie kommt in eine Klinik für junge Menschen mit Problemen.

Kann ihr da geholfen werden? Wen lernt sie kennen? Kommt sie damit klar in so einer Einrichtung zu sein? Und was spielt das kleine Buch ihrer Oma in der Geschichte für eine Rolle?

Ich möchte euch gar nicht so viel vom Inhalt erzählen, denn bei diesem Buch ist es so wichtig, es zu lesen, ohne es vorher näher zu kennen.

Ich bin immer noch völlig hin und weg von den ganzen Gefühlen, die einen in diesem Buch einfach übermannen, weil man sich denkt, wie kann diese zarte junge Frau das, nur Alles aushalten? Was ist denn bloß geschehen, dass Gefühle und Gedanken nicht ausgesprochen wurden.

Im Laufe der Geschichte, denkt man selbst viel darüber nach, ob man den Leuten, die man liebt, es ihnen auch oft genug sagt und beginnt, jede freie Zeit mit ihnen zu genießen.

Jay Lahinch hat nicht nur einen wundervollen Schreibstil, sondern sie kann tatsächlich, Gefühle mit Worten transportieren. Daher hat das, „man kann sich in die Protagonistin hineinversetzen“, hier eine völlig neue Bedeutung.

Auch der Wechsel, zwischen „Heute“ und „Damals“ war immer sehr gut gelungen. Als dann noch ein paar Mal Kris‘ Gedanken dazu kamen, war es einfach perfekt.

Eine Geschichte mit mehr als nur Gefühlen. Sie hat Tiefgang und davon jede Menge. Sie ist mein erstes Highlight 2021 und sie sollte auch zu eurem werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.