Rezension : The Promise that I couldn’t keep

Autorin : Morgan Stern

Genre : Dark Romance

Verlag : Selfpub

Seiten : 275

Trigger Warnung : Auf Manche könnte der Inhalt verstörend wirken. (Entführung, Gewalt gegenüber Frauen)

Dieses Buch hat mich wahnsinnig fasziniert. Denn es zeigt auf, dass es manchmal mehrere Facetten an einem Menschen gibt, als er oder sie selbst weiß.

Emma ist eine junge Frau, die auf einer Party ihren Seelenverwandten Colin trifft. Wie seelenverwandt sie sind, wird sie erst in einigen Monaten feststellen.

Es ist für beide wie Liebe auf den ersten Blick. Es herrscht zwischen ihnen eine wahnsinnig hohe Anziehungskraft, die Beide so noch nie kennen gelernt haben. Sie verbringen ihre wenige gemeinsame Zeit sehr intensiv miteinander und überstehen nur mit Mühe die Zeit in der sie sich nicht sehen, mit Nachrichten und Telefonaten. Auch das 1. Treffen nach der Party ist wieder sehr sehr intensiv, aber auch wieder viel zu kurz für Beide.

Dann muss Colin wegen zu viel Arbeit das erneute Treffen absagen und so macht sich Emma auf den Weg, ihn zu überraschen. Sie fährt stundenlang zu ihm, bis sie vor seiner Adresse steht. Dort macht ihr allerdings nicht Colin auf, sondern seine Verlobte.

Wie sich nun das Leben von Emma und Colin entwickelt, verrate ich nun natürlich nicht. Lest es selbst. Nur Vorsicht, es ist nichts für schwache Nerven. Aber es ist wahnsinnig interessant und spannend.

Der Schreibstil der Autorin ist super flüssig und auch die Gespräche der Beiden sind wie, als wenn ich dabei wäre. Es ist sehr authentisch geschrieben und macht einfach Lust auf mehr von der Autorin.

Eine wahnsinnig nervenaufreibende, spannende und erotische Geschichte. Jedoch regt sie auch zum Nachdenken an. Es ist sicher nicht für Jeden etwas, man sollte sich vorher informieren. Aber wenn man auf Darkromance steht, ist es ein absolutes Muss und mein nächstes Highlight 2021. Also viel Spaß beim Lesen und spannende, heiße Lesestunden wünsche ich Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.