Rezension : Sulwe

Autorin : Lupita Nyong’o

Übersetzerin : Prof. Dr. Maisha M. Auma

Genre : Kinderbuch / Vorlesebuch

Verlag : Mentor Verlag

Seiten : 56

Dieses Kinderbuch hat mich auf vielfältige Weise fasziniert.

Was schon mit dem Cover sehr auffällig ist, sind die wunderbaren Illustrationen in dem Buch. Es steckt so viel Liebe darin, dass man sich ganz in Ihnen verliert und jede Seite genauer betrachtet um einfach Alles erfassen zu können.

Dann natürlich, das Thema um was es geht. Ich hatte gehofft, dass unsere heutige Gesellschaft einfach schon weiter wäre, aber leider ist es nicht so und dass selbst Kinder anderen Kindern gegenüber so sein können, wegen einer Hautfarbe, habe ich nicht für möglich gehalten. Aber ich denke mit diesem Buch, kann man nicht nur Kindern helfen sondern auch ihren Eltern um es ihnen leichter zu machen solche Unterschiede zu erklären.

Die Liebe hinter der Geschichte und die Art und Weise wie sie erzählt wird, hat mir so manches Mal die Tränen in die Augen getrieben.

Ich empfehle es allen Eltern, denn unsere Kinder sollten wissen, von klein auf, dass die Menschen alle gleich sind, auch wenn sie anders aussehen.

Ich werde dieses Buch meinem kleinen Prinzen ganz oft vorlesen und auch lesen lassen, wenn er alt genug ist.

Danke für dieses wunderbare Buch lieber Mentor Verlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.