Rezension : Stockmann

Autoren : Axel Scheffler ; Julia Donaldson

Genre : Kinderbuch / Vorlesebuch

Verlag : Beltz & Gelberg

Seiten : 30

Dieses Buch habe ich passend kurz vor Weihnachten erhalten und schon zu der Zeit meiner Nichte vorgelesen.

Es liest sich wunderbar und ist zu 98% in Reimen geschrieben, was natürlich für Kinder immer sehr schön ist, denn dann hören sie meiner Meinung nach besser zu und können sich auch den Inhalt und den Text teilweise besser merken.

Es ist eine sehr süsse Geschichte und macht auch mir als Erwachsenen jedes Mal wieder Spaß, sie mit Betonung vorzulesen.

Da ich nun selbst bald Nachwuchs erwarte, konnte ich diese Geschichte auch schon wieder des Öfteren vorlesen.

Die Illustrationen sind auch sehr gelungen und verdeutlichen gerade für die Kinder den Inhalt.

Also rundum ein sehr gelungenes Buch.

Ich kann diese Buch nur sehr empfehlen, für Groß und Klein. Es ist zwar eigentlich eine Weihnachtsgeschichte, aber ich denke, man kann sie auch außerhalb von Weihnachten lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.