Rezension : Die Birkenbraut und ihr Ungeheuer

Autorin : Arianne L. Silbers

Genre : Fantasy

Verlag : Kampenwand Verlag

Seiten : 442

Dieses Schmuckstück darf eigentlich in keiner Bibliothek fehlen. Es besticht schon mit dem Schutzumschlag und dessen Design. Allerdings auch ohne ihn ist das Buch ein totaler Hingucker. Und wenn euch der Klappentext gefällt, wird euch die Geschichte umhauen.

Eigentlich fühlen sich so richtige Buchnerds alle wie Onora. Denn diese übermäßige Buchliebe verbindet uns alle und grenzt uns auch alle irgendwie vom Rest der Welt ab.

Wir fühlen uns alle zu Gleichgesinnten hingezogen und so muss es auch Onora gegangen sein. Ich kann mich jedenfalls sehr in sie hineinversetzen.

Die Drunen, das Volk mit der Liebe zu Büchern und Chroniken, ist nun also das Volk bei dem sie in Zukunft leben will und von denen sie lernen will. Jedoch fällt ihr recht bald auf, dass sie neben ihren Geschichten, auch Geheimnisse hüten. Natürlich möchte man diese auch erkunden und aufdecken. Da bekommt sie einfach mal jemanden an die Seite gestellt, der sie beschützen soll, oder eher bewachen.

Es ist Hecser der ihr an die Seite gestellt wird. Was diese beiden so völlig unterschiedlichen Charaktere jedoch verbindet, solltet ihr selbst herausfinden.

Der Einstieg in die Story war ein wenig holprig, da man doch recht viel Input am Beginn erhält, was man erstmal verarbeiten muss. Wenn das überstanden ist, kann man das Buch kaum noch zur Seite legen und taucht in das Abenteuer ein.

Die Autorin hat einen schönen Schreibstil, der sehr gut zur Geschichte passt. Es wirkt nicht aufgesetzt oder so.

Der Einstieg war leicht holprig, aber der Rest war super und hat einige schöne Lesestunden beschert.

Eine schöne fantastische Story mit der man sich als Buchnerd, sehr gut identifizieren kann.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.