Rezension : Wenn die Nebel flüstern, erwacht mein Herz

Autorin : Kathrin Lange

Genre : Romantasy / Urban Fantasy / Jugend Fantasy

Verlag : Arena Verlag

Seiten : 472

Ich bin sowas von froh dass mich zwei andere Mädels mit ins Buddyread eingeladen haben, denn sonst hätte ich diese wunderbare Geschichte erst viel später gelesen.

Das Cover war für mich mal wieder ein Grund, das Buch zu kaufen und auch die Illustrationen haben es mir angetan.

Wir lernen Jessa kennen, die in ihren jungen Jahren schon einiges erlebt hat, wo ich selbst wahrscheinlich dran zerbrochen wäre. Sie hat jedoch ihren Weg gefunden, damit zu leben, naja zumindest es nicht mehr so nah an sich ran zu lassen.

Sie hat als Kind ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren und ist mit ihrer 5 Jahre älteren Schwester dann in ein Heim gekommen. Mit ihrer Schwester versucht sie dieses Trauma zu überwältigen und so lange sie sich beide noch haben, funktioniert das auch recht gut.

Jedoch verabschiedet sich die größere Schwester, namens Alice,  eines Tages von ihr, wegen eines kleinen Ausfluges. Sie möchte für ihr Studium etwas recherchieren. Leider kommt Alice nicht mehr zurück und wird für tot erklärt. Jedoch wird nie eine Leiche gefunden. Nach 5 Jahren, wird der Tod, beziehungsweise das Verschwinden von Alice wieder aufgewirbelt, weil Jessa etwas zugeschickt bekommt.

Dann bekommt diese Geschichte eine Wendung und wird zu einem fantastischen, spannenden, einzigartigen Roman für Jugendliche.

Ich finde den Schreibstil von Kathrin sehr angenehm. Das Buch lies sich eigentlich in einem weg lesen und wurde auch immer spannender. Es gab Wendungen und unerwartete Szenarien, die es eigentlich unmöglich gemacht haben aufzuhören. Was ich auch sehr gut fand, dass es relativ unvorhersehbar geschrieben ist. Es kamen immer mehr Geheimnisse und jedes Mal war man von der Auflösung überrascht.

Die Charaktere wurden sehr gut beschrieben und waren sehr lebensnah dargestellt. Ich könnte mir vorstellen, dass es zu dieser Geschichte vielleicht noch eine Vorgeschichte geben könnte.

Eine wunderbare Jugend Fantasy Geschichte, die Lust auf mehr von der Autorin machen. Ein spannendes und romantisches Abenteuer. Eine klare Leseempfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.