Rezension : Kürbisgemetzel

Autorin : Roxane Bicker / Sarah Malhus (13. Andere)

Genre : Gruselgeschichten

Verlag : Selfpub

Seiten : 236

Halloween mal anders, nämlich mit diesem Buch auf der Couch und es war grandios.

In diesem Buch lernen wir sehr viele Facetten von Halloween kennen. Es ist ja für viele Menschen auch Samhain, Allerheiligen und Día de Muertos. Rund um Ende Oktober und Anfang November gibt es einige Geschichten, Sagen und Legenden und eine ist fantastischer oder grusliger als die Andere.

In diesem Buch erwachen nicht nur die Kürbisse zum Leben, sondern auch eure Fantasie. Es macht jede menge Spaß, die Kurzgeschichten zu lesen und sich jedes Mal ein wenig zu erschrecken aber auch etwas Neues zu lernen.

Ich kann euch dieses Buch zu dieser Jahreszeit nur ans <3 legen, denn es passt einfach perfekt. Natürlich kann man es immer lesen, aber so ist es einfach schöner   ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.