Rezension : Alia – Der schwarze Stern

Autorin : C.M. Spoerri

Genre : High Fantasy

Verlag : Sternensand Verlag

Seiten : 566

Ich musste Gott sei dank nicht lange auf den 2. Teil warten, denn das hätte mich wahnsinnig gemacht.

Um euch jedoch nicht zu Spoilern, kann ich euch vom Inhalt leider nicht viel erzählen.

Allerdings kann ich euch verraten, dass ihr in dem 2. Teil ein neues Volk kennen lernt. Und wie ich vielleicht auch lieben lernt. Nämlich das Zwergenvolk.

Sie leben in atemberaubenden Höhlen und wenn ich mir die Beschreibungen von der Autorin so bildlich vor mir sehe, könnte ich mir ein Leben dort auch sehr gut vorstellen.

Alia ist nun mehr Frau als Mädchen, sie hat sich schon zum ende des 1. Teils sehr entwickelt, aber nun merkt man es deutlich, dass sie erwachsen wird.

Es kommen jede Menge Überraschungen auf euch zu, leider aber auch Szenen, wo ich mir an den Kopf fasse und denke, *warum macht sie das jetzt ? Warum lässt sie das zu ?*

Es ist eben immer noch sehr unvorhersehbar, was ja auch gut so ist, denn die Spannung bleibt im gesamten Buch oben und genau das macht ja das Buch aus, man will wissen wie es weiter geht.

Teil 2. hat mich auch direkt abgeholt <3

Ich warte sehnsüchtigst auf Teil 3. und kann den hier nur genauso empfehlen wie den 1.

Flüssig geschrieben und einfach permanente Spannung, ob nun weil Gefahren drohen, sich Gefühle entwickeln oder Sachen zum Vorschein kommen. Hier ist immer was los <3 .

Die Protagonisten wachsen einem ans Herz oder aber man hasst sie. Man steckt sehr viel Gefühl hinein, beim Schreiben und genau das merkt man auch beim Lesen.

Danke C.M. Spoerri für diese wahnsinnig schöne Geschichte. Ich freue mich auf die Fortsetzung <3

Lesehighlight 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Indem du dieses Formular benutzt, willigst du in die Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite und deren  Dienste ein.

 

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.